Wein und Winzer - Informationen und Angebote für Wein Freunde und Genießer…

Weingut Markus Schneider in Ellerstadt

Veröffentlicht am Sonntag, 14. September 2014 // Rotwein

Wer gönnt sich nicht abends nach Feierabend einen guten Wein bei köstlichem Essen? Er hilft nicht nur zu entspannen, sondern hält auch unseren Kreislauf in Schwung. Es ist also gesund, hin und wieder ein wenig Wein zu genießen. Neben vielen traditionellen Weinsorten, wie Bordaux oder Merlot, gibt es viele Winzer, die es auf eine unkonventionelle Weise versuchen wollen, einen leckeren Wein zu produzieren. Einer diese modernen “Weinkünstler” ist Markus Schneider mit seinem Weingut in Ellerstadt.

Schon in jungen Jahren wusste Markus Schneider ganz genau, was er werden wollte: Winzer. Und da sich sein Vater Klaus Schneider in Ellerstadt dem Obstbau zugewandt hatte und sogar Trauben an die Genossenschaft lieferte, lag es nahe seine Winzerkarriere dort zu starten. Seid 1990 ist Markus nun schon erfolgreich als Winzer tätig. Er besticht mit seinen manchmal nicht ganz traditionellen Weinen. Viele begeisterte Kunden berichten, dass seine Weine aus der Masse heraus stechen und einen hohen Wiedererkennungswert besitzen.

Seine Erfahrung hat einen großen Teil zu diesem Winzertalent beigetragen. Doch in seinen frühen Jahren lernte er seine Kenntnisse rund um Wein in dem bekannten und geschätzten Weingut Dr. Bürklin Wolf. Der Stil seines eigenen Weinguts basiert auf den Couvée Vorbildern. Ein Weingut von dort ist beispielsweise der opulente Wein des Château Lynch Bages in dem französischen Weingebiet Bordeaux, welches Markus Schneider inspirierte.

Markus Schneider wählt bei seinen Weinen eine ganz besondere Kombination: Er mischt dabei die kühleren und hoch gelegenen Terrois, welche sich in der Richtung wie Haardtrand befinden, mit warmen Weintrauben aus den Weinbergen rund um Ellerstadt. Dadurch entsteht eine einmalige Mischung aus Kraft und Feinheit. Der befreundete Winzer namens Dirk van der Niepoort schätzt besonders diese Kombination, da es Markus Schneider schafft, Weine zu kreieren, die sowohl konzentrierter als die meisten Weine sind, als auch frisch schmecken. Er schafft es, mineralische Weine zu produzieren und keine Weine, die nach einer “kitschigen Frucht” schmecken, meinte Dirk van der Niepoort.

Wenn Sie nun Interesse an den einmaligen Weinen von ihm haben, können Sie einen Wein von Markus Schneider z.B. hier bestellen. Bereits viele Kunden waren von der Vitalität dieser Weine begeistert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© 2012 Wein und Winzer | Preisvergleich | Kontakt | Besuchen Sie uns auf Google+ | Impressum